Über uns

„Ein multisensorischer Kreativraum, was genau ist das?“, magst du dir vielleicht denken. Und wir können es dir nicht verübeln, denn tatsächlich stellt MuSe hierzulande ein unvergleichliches Konzept dar. Als perfekte Kombination aus hochmodernem Indoorspielplatz, mehrsprachigem Eltern-Kind-Zentrum sowie innovativer Kinderentwicklung ist MuSe ein einzigartiger Ort der Kreativität, der Inspiration und der Fantasie im Herzen von Wien.

Unsere simple wie gleichermaßen effektive Devise lautet: Lernen durch Spielen!

Das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken stehen bei uns auf der Tagesordnung. So tauchen die kleinen Besucherinnen und Besucher von 0 bis 14 Jahre in eine faszinierende Erlebniswelt ein und entdecken sie mit all ihren fünf Sinnen. Diese frühe sensorische Entwicklung trägt wesentlich zur Förderung ihrer kognitiven Fähigkeiten sowie ihrer emotionalen und sozialen Kompetenz bei – gerade in unserer Zeit der zunehmenden Digitalisierung wichtiger denn je.

Für die Kinder selbst bedeutet ein Besuch bei MuSe hingegen vor allem eines: jede Menge Spaß!

Die unterschiedlichsten Attraktionen – von einem offenen Spielbereich mit interaktivem Boden und kinetischer Wand über einen Snoezelraum bis hin zu einem Laserlabyrinth – bieten im multisensorischen Kreativraum alles, was das Kinderherz begehrt. Hier entdecken die kleinen Gäste die eigenen Fähigkeiten, schließen neue Freundschaften und lassen ihrer Fantasie freien Lauf. Und das macht Sinn – findest du nicht auch?


MuSe macht Sinn